Mustermix

 

MUSTERMIX

 

 

Material

Einladung
Motivkarton Pünktchen in Zartgrün bzw. Petrol, 22,5 cm x 22,5 cm und 7,5 cm x 7,5 cm
Tonkarton Mi Teintes in Vert pomme bzw. Thé vert, 8,5 cm x 8,5 cm
Tonkarton Starlight in Mint bzw. Tonkarton in Lindgrün metallic, 6,5 cm x 6,5 cm
Einlegekarte: Tonkarton Mi Teintes in Vert pomme bzw. Thé vert, 14,5 cm x 14,5 cm und entsprechender Motivkarton in 7,2 cm x 14,5 cm
Band Twist, 5 mm breit, in Grün bzw. Taftband in Jade, 10 mm breit, 30 cm lang
Stempel: Einladung zum Geburtstag für …
Stempelkissen in Green Tea bzw. Celadon
Embossingpulver in Transparent
Motivlocher: Eckenrunder
Lochzange, Ø 3 mm
Falzbein
Lineal
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
extrastarkes Klebeband, 12 mm

 

 

Schritt für Schritt

Einladung
1 Zunächst stempeln Sie den Text auf den Tonkarton. Die Ecken der beiden Tonkartons abrunden und die Tonkartons mit dem Klebeband aufeinander kleben. Das Loch mit der Zange stanzen, das Band durchziehen und verknoten.
2 Nun die Grundkarte falten: Den Motivkarton mit der lebhaft gemusterten Seite oder der ruhigeren Rückseite nach oben auf die Arbeitsfläche legen. Die Seite, die nach oben liegt, wird auf der Innenseite der Hintergrund sein. Zuerst die linke, dann die untere Kante jeweils 7,5 cm vom Rand entfernt nach innen falten. Dazu am besten die Faltstellen vorprägen, indem Sie das Lineal auflegen und mit dem Falzbein mit einigem Druck entlangfahren. Das gelingt sehr gut auf der Schneidematte.
Den Motivkarton wieder öffnen und wenden, dann die rechte untere Ecke am Kreuzungspunkt der vorherigen Faltungen schräg nach links oben falten, sodass die nach oben gefaltete Ecke ein gleichschenkliges Dreieck bildet. Veranschaulichen Sie sich die Faltung am besten mit einem Probeblatt. Es ist gar nicht so schwierig, wie es vielleicht zunächst klingt!
Das Dreieck wieder öffnen und den Motivkarton erneut wenden. Durch die letzte Faltung lässt sich das kleine Quadrat an der linken unteren Ecke zusammen mit den 7,5 cm breiten Seitenabschnitten wie abgebildet nach innen zusammenklappen.
Das kleine Quadrat des Motivkartons mit dem Klebeband auf das linke untere Segment kleben.
3 Befestigen Sie dann das vorbereitete Textschild mit dem extrastarken Klebeband an diesem Segment. Sie könnten selbstverständlich alle anderen Teile auch mit diesem Klebeband befestigen und so nur eine Sorte verwenden. Da das extrastarke Band aber auch etwas teurer ist, haben wir für die Teile, für die die extrastarke Klebekraft nicht benötigt wird, das einfachere Klebeband angegeben.
4 Den Einladungstext auf den Tonkarton Mi Teintes drucken oder schreiben. Das schmale Stück Motivkarton mit Klebeband auf die unbedruckte Seite der Einlegekarte kleben und die Ecken abrunden. So wird die Einlegekarte gewissermaßen unsichtbar und stört nicht die Regelmäßigkeit des Mustermixes.

 

 

So geht’s

Grundanleitung Stempeln