Natürlich

     

 

NATÜRLICH

 

 

Material

Einladung
Tonkarton in Craft, A4
Motivkarton Holzoptik, 5,5 cm x 21 cm
Tonkarton in Granit, 4 cm x 4 cm
Transparentkarton in Wollweiß, 1,5 cm x 13 cm
Tonkarton Karo und Streifen (200g/m2) in Hellgrün
Einlegepapier: Tonkarton in Stone, 10,5 cm x 29,7 cm
Band: Wolle Merino Extrafine 120 (173)
Stempel: Wir feiern meinen Geburtstag
Stempel: 40
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Weiß
Motivlocher: Kreis, Ø 3,8 cm
Motivlocher: Ahornblatt, 1,5 cm und 3,5 cm
Alleskleber Kittifix
doppelseitiges Klebeband, 9 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 3 mm stark

Menükarte
Motivkarton Holzoptik, 11,5 cm x 33 cm
Tonkarton Karo / Streifen (200g/m2) in Hellgrün, 5,7 cm x 16,5 cm
Transparentkarton in Wollweiß, 4 cm x 10 cm
Tonpapier in Craft hell und Stone für die Blätter
Einlegekarte: Tonkarton in Craft hell, 2 Stück, jeweils 10,5 cm x 15,5 cm
Band: Wolle Merino Extrafine 120 (173)
Stempel: Menükarte
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Weiß
Motivlocher: Kreis, Ø 3,8 cm
Motivlocher: Ahornblatt, 1,5 cm und 3,5 cm
Alleskleber Kittifix
doppelseitiges Klebeband, 9 mm breit

Tischkarte
Tischkarte in Granit, A7
Tonkarton Karo (200g/m2) in Hellgrün, 2,5 cm x 10,3 cm
Tonkarton in Craft hell für die Kreise
Tonkarton Streifen (200g/m2) in Hellgrün für die Ahornblätter
Band: Wolle Merino Extrafine 120 (173)
Gelstift in Weiß, Strichstärke 0,6 mm
Holzspieß, 10 cm
doppelseitiges Klebeband, 9 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 3 mm stark

 

 

Schritt für Schritt

Einladung
1 Die Seiten des Tonkartons längs so nach hinten knicken, dass die Kartenhülle später 9 cm breit ist.
2 Mit dem Motivlocher die beiden Halbkreise wie abgebildet stanzen.
3 Montieren Sie das Stück Motivkarton mit dem Klebeband zentriert auf der späteren Vorderseite.
4 Binden Sie vier 80 cm lange Wollfäden entsprechend der Abbildung um die Karte und verknoten Sie sie auf der Vorderseite.
5 Jetzt die beiden langen Kanten auf der Rückseite mit einem Streifen Klebeband übereinander kleben und damit das Etui schließen.
6 Den Schriftzug auf den Transparentkarton stempeln. Die Zahl auf den Tonkarton stempeln, ausstanzen und zusammen mit dem vorbereiteten Schriftzug mit dem Schaumklebeband wie abgebildet auf der Einladung befestigen.
Der Button gelingt perfekt, wenn Sie den Locher zum Stanzen umdrehen, um die genaue Position der Zahl bestimmen zu können.
7 Stanzen Sie die Blätter aus und fixieren Sie sie mit dem Alleskleber.
8 Schließlich bedrucken Sie das Einlegepapier, schneiden es passend zu und schieben es in das vorbereitete Etui.

Menükarte
1 Falten Sie den Motivkarton zu einer Doppelkarte. Der Kartenfalz kann vorher auf der Innenseite mit einem Falzbein und Lineal vorgeprägt werden.
2 Stempeln Sie den Schriftzug entlang des oberen Rands auf den Transparentkarton. Dann kleben Sie das Schild etwas rechts versetzt von der Mitte auf die Vorderseite der Karte. Befestigen Sie dazu einen Streifen Klebeband am unteren Rand des Transparentkartons, der später vom Motivkarton verdeckt werden wird. Der Schriftzug muss oberhalb der Mitte sein.
3 Den Motivkarton mit dem Klebeband auf die untere Hälfte des Kartendeckels kleben. Mit dem runden Motivlocher entsprechend der Abbildung an der Seite einen kleinen Kreisausschnitt stanzen.
4 Mehrere Wollfäden um den Kartendeckel binden und die Enden wie abgebildet verknoten.
5 Die Ahornblätter stanzen und mit dem Alleskleber anbringen.
6 Den persönlichen Text auf die beiden Einlegekartons drucken, diese zuschneiden und mit dem Klebeband in die Karte kleben. Auf der linken Innenseite muss der Karton unter den Wollfäden angebracht werden. Berücksichtigen Sie das eventuell bei der Formatierung Ihres persönlichen Textes.

Tischkarte
1 Das Stück Tonkarton mit Klebeband auf die Tischkarte kleben.
2 Die Karte wie abgebildet von Hand beschriften. Schreiben Sie nur Großbuchstaben, wenn Sie unsicher sind.
3 Am oberen Rand ein Loch vorstechen für das Holzstäbchen, dessen Dekoration Sie entsprechend der Abbildung anfertigen. Die beiden Tonkartonkreise

 

 

So geht’s

Grundanleitung Stempeln