Rosige Zeiten

 

ROSIGE ZEITEN

opulente Einladung mit viel Charme

 

 

Material

Doppelkarte in Ballerina metallic, A5
Prägekarton Struktura Leinen Pearl in Rosa, 6 cm x 13,5 cm und 5 cm x 12,5 cm (Rückseite)
Transparentpapier Rosen in Hellrosa, 14,85 cm x 21 cm (1/2 A4)
Einlegebogen: Tonpapier in Ballerina metallic, 20 cm x 28,7 cm
Voileband in Altrosa, 40 mm breit, 80 cm lang
Stempel 14919: Einladung
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Platin
doppelseitiges Klebeband, 3 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 1 mm und 2 mm stark

 

 

Gut zu wissen

Als erstes legen Sie das Transparentpapier auf die Doppelkarte, falten das links überstehende Stück nach hinten und befestigen es dort mit einem Streifen Klebeband. Der schmale Klebstreifen ist nahezu unsichtbar.
Den mit Ihrem persönlichen Text bedruckten Einlegebogen können Sie ebenfalls mit einem Streifen Klebeband innen entlang des Kartenfalzes fixieren.

Der Schriftzug wird auf die farblich perfekt passende Rückseite des Prägekartons gestempelt und mit dem 1 mm starken Schaumklebeband auf dem zweiten Stück Prägekarton mit der perlglänzenden Seite nach oben montiert. Das fertige Textschild wird mit je einem Streifen des 2 mm starken Schaumklebebands auf der rechten und linken Seite auf dem Kartendeckel befestigt.

Ziehen Sie das Voileband unter dem Schild durch und binden Sie eine schöne Schleife. Bei Exemplaren, die Sie in ein Kuvert stecken möchten, knoten Sie das Band einfach oder binden eine halbe Schleife, damit es nicht zu stark aufträgt.

 

 

 

 

SO GEHT’S

>>  Stempeln
>>  Gestalten mit Karten und Papier