Landliebe

 

LANDLIEBE

 

 

Material

Einladung
Motivkarton Karo in Rot, 15 cm * 30,5 cm
Motivkarton Leinen, 4,5 cm * 30,5 cm
Prägekarton Struktura Leinen Vintage in Rauchblau, 4,5 cm * 30,5 cm
Tonkarton in Blütenweiß, je Einleger 14,8 cm * 21 cm
Stempel: Hochzeitsglocken
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Weiß
Baumwollspitze, ca. 10 mm breit, 2 Stücke, je 31 cm lang
Musterbeutelklammer mit Strassstein in Rot, Ø 12 mm
Rosenknospen in Dunkelrot, Ø 10 mm
doppelseitiges Klebeband, 3 mm breit
Bastelkleber
Lochzange, Ø 1,5 mm
Falzbein

Menükarte
Reagenzglas, Ø 3 cm, ca. 20 cm lang
Motivkarton Karo in Rot, 4 cm * 10 cm
Prägekarton Struktura Leinen Vintage in Rauchblau, 2,5 cm * 10 cm
Briefbogen in Blütenweiß, A4
Baumwollspitze, ca 10 mm breit, 10 cm lang
Rosenknospen in Dunkelrot, Ø 10 mm
Doppelseitiges Klebeband, 3 mm breit
Bastelkleber
Lackmalstift in Dunkelblau, 1-2 mm Strichstärke

Tischdekoration
Stoffband Vichy-Karo in Rot, 20 cm breit
Stabkerzen in Hellblau
Für den Strauß: Rote Rosen, Schleierkraut und krause Petersilie

 

Schritt für Schritt

Einladung
1 Das Hochzeitsmotiv etwa in die Mitte des Motivkartons Leinen stempeln.
2 Legen Sie einen der Innenkartons als Arbeitshilfe quer über den Streifen des rotkarierten Tonkartons. Falten Sie die überstehenden Enden des karierten Tonkartons nach hinten und verbinden Sie sie mit einem Streifen Klebeband. Die beiden anderen Streifen auf die gleiche Weise auf der rotkarierten Hülle anbringen.
3 An den beiden Rändern des Motivkartons jeweils einen Streifen Klebeband aufkleben und die Baumwollspitze damit befestigen. Die sich eventuell leicht aufdröselnden Enden auf der Rückseite mit einem kleinen Tropfen Bastelkleber fixieren. Schließlich die Rosenknospen ebenfalls mit ganz wenig Bastelkleber befestigen.
4 Die Einlegekarten bedrucken, auf einer Seite lochen und mit der Musterbeutelklammer bündeln.

Menükarte
Fertigung ohne gesonderte Hinweise.

 

 

So geht’s

Grundanleitung Stempeln