Herzliche Einladung

 

HERZLICHE EINLADUNG

Aquarellfarbe trifft Handlettering

 

 

Material

Doppelkarte in Limette, E6
Tonkarton Karo (200 g/m²) in Hellgrün, 9 cm x 17 cm
Transparentkarton in Weiß, 7 cm x 14 cm
satiniertes Aquarellpapier, 6,5 cm x 12 cm
Band Baumwolloptik in Limette und Türkis, 10 mm breit, je 20 cm
Stempel 27947: Kommunionkind Leo
alternativ 27946: Kommunionkind Pauline
Stempel 11191: Herzliche Einladung zur Erstkommunion
Tuschestempelkissen in Schwarz
Aquarellfarben oder Wasserfarben
weicher, dicker, runder Haarpinsel
Alleskleber Kittifix
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 2 mm stark

 

 

Das Aquarellpapier wellt sich mal mehr, mal weniger. Deshalb kann es sinnvoll sein, das bemalte Stück Papier nach dem Trocknen von hinten ohne Dampf zu bügeln. Bringen Sie zum Aufkleben auf jeden Fall an allen vier Seiten Klebebandstreifen an.
Wir empfehlen Ihnen das hochwertige satinierte Aquarellpapier, da der Farbauftrag auf diesem Papier sichtbar schöner wird. Schneiden Sie die Stücke zu und tragen Sie die Farbe ohne viele Überlegungen auf. Sollten Sie am Ende mit einzelnen Stellen noch nicht zufrieden sein, können Sie diese nachbessern. Auf dem Aquarellpapier löst sich die Farbe wieder etwas an, so dass keine störenden harten Kanten im Farbverlauf entstehen können. Arbeiten Sie aber trotzdem nicht allzu akribisch. Diese Karte lebt von einem dynamischen, lebendigen Farbspiel. Jede Karte ist ein Unikat und darf sich von den anderen unterscheiden.
Wenn die Farbfläche getrocknet ist, kann man noch dekorative Spritzer auftragen. Dazu wird der Pinsel mit Wasser und Farbe gefüllt und über dem Bild gegen den Pinselstiel geschnippt. Sollen Kleckse schön hell bleiben, tupfen Sie sie mit einem Kosmetiktuch trocken.
Zum Aquarellieren gab es noch nie so viele Möglichkeiten wie heute. Sie können zwischen klassischen Aquarellfarben in Näpfen, wasservermalbaren Holzstiften, sogenannten Aquarellstiften, und den neuen Aqua Paint Markern wählen. Das Malen mit Aquarellfarben, oder auch “New Watercolour” ist im Augenblick in aller Munde und das Angebot an Materalien und Möglichkeiten wächst ständig. Für Ihre Karten zählt nur das Ergebnis und so können Sie sich nach Ihren eigenen Vorlieben für die eine oder andere Malweise entscheiden.
Für unser Modell haben wir zwei Farbtöne aus der Horadam®Aquarell-Palette von Schmincke verwendet: 530 Saftgrün und 479 Heliocoelin. An diesen Farben können Sie sich auch orientieren, wenn Sie Farben eines anderen Herstellers verwenden möchten.

 

 

 

 

SO GEHT’S

Grundanleitung Stempeln