On the road again

 

ON THE ROAD AGAIN

Weihnachtsmann & Co. wieder auf Tour

 

 

Weihnachtskarte mit Tannenbäumen

Material

Doppelkarte in Jeans, Quadrat
Tonkarton Bluejeans, 7 cm x 21 cm
Transparentkarton in Weiß, 9 cm x 17 cm
für die Bäume: Motivkarton Stripes in Red, Dots in Red, Blue Stars, Blue Stripes
für die Schneeflöckchen: Motivkarton Blue Dots
Einlegepapier: Transparentpapier in Weiß, 20 cm x 28,7 cm oder alternativ: Tonkarton Bluejeans 13,5 cm x 19,5 cm
Stempel 27328: On the road again
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Weiß
Satinband in Pigeon, 3 mm breit, 70 cm lang
Selbstklebende Kristalle: Sterne in Klar, Ø ca. 5 mm
Motivlocher Schneeflocke, Ø 2,5 cm
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 0,5 mm stark
Bastelkleber

 

Vorlagen

Zum Ausdrucken klicken Sie einfach auf die Grafik. Sie öffnet sich in einem neuen Browserfenster in der vollständigen Größe. Mit der Tastenkombination Strg+P bzw. Ctrl+P starten Sie den Druckvorgang. Bitte vergrößern oder verkleinern Sie  gegebenenfalls die Vorlage auf das benötigte Maß.

 

 

Unser Tipp für Sie

Diese Weihnachtskarte büßt von ihrem Zauber nichts ein, wenn die Tannenbäume etwas schief und einseitig ausfallen. Im Gegenteil! Deshalb kann man sie auch prima gemeinsam mit Kindern gestalten, die große Freude an den kunterbunten Bäumen und Schneeflocken haben.

 

 

 

Briefhülle

Material

Motivkarton Blue Stars, 20 cm x 25 cm
Tonkarton Stripes in Red, 3,5 cm x 20 cm
Tonkarton Jeans, 8 cm x 10,5 cm
Tonkarton Bluejeans, 7 cm x 9,5 cm
Einlegepapier: Briefbogen in Weiß, 21 cm x 29,7 cm
Stempe 27328l: On the road again
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Weiß
Band Sheer Dots in Rot, 15 mm breit, 60 cm lang
selbstklebende Kristalle: Sterne in Klar, Ø ca. 5 mm
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 1 mm stark
Skalpell
Gelschreiber in Weiß, Ø 0,6 mm

 

 

Schritt-für-Schritt

1 Falten Sie den Motivkarton so zu einer Hülle, dass diese ca. 11 cm breit ist. So können Sie bei Bedarf für diese ausgefallene Weihnachtskarte ein Kuvert im Standardformat DIN lang verwenden. Die beiden Enden werden auf der Rückseite mit dem Klebeband aufeinandergeklebt.
Wichtig: Prägen Sie die Faltkante unbedingt vor, da die gedruckte Beschichtung des Motivkartons aufbrechen kann. Legen Sie dazu ein Lineal auf und fahren Sie mit einem Falzbein oder einem anderen geeigneten Gegenstand mit einigem Druck am Lineal entlang. Das gelingt sehr gut auf der Schneidematte.
2 Den gestreiften Motivkarton mit dem Klebeband mittig auf der Vorderseite befestigen. Mit dem Skalpell einen etwa 2 cm breiten Schlitz auf der rechten Seite durch alle Kartonschichten schneiden. Das Band durch beide Schlitze ziehen und die in der Hülle liegende Bandschlaufe mit dem beschrifteten und gefalteten Briefbogen bis zum linken Seitenrand der Hülle schieben. Die Bandenden wie abgebildet verknoten. Durch diesen interessanten Kniff kann man den Briefbogen herausziehen, indem man am verknoteten Bandende zieht!
3 Das Motiv auf den helleren Tonkarton stempeln und diesen mit dem Klebeband auf den dunkleren kleben. Mit dem Gelschreiber die „Steppnaht“ aufmalen. Schließlich die selbstklebenden Kristalle anbringen.

 

 

 

 

 

SO GEHT’S

>>  Stempeln
>>  Gestalten mit Karten und Papier