Natürlich schön

 

NATÜRLICH SCHÖN

ein Glückwunsch-Sträußchen

 

 

Material

Doppelkarte in Natur, A5
Prägekarton Struktura Leinen matt in Lichtgrün, 9 cm x 15 cm
Tonkarton in Weiß, 5 cm x 8 cm
Seidenpapier in Weiß, ca. 15 cm x 15 cm
Einlegebogen: Tonpapier in Natur, A4
Stempel 16953: Glückwunsch
Tuschestempelkissen in Taupe
getrocknete Blätter, Gräser oder Dolden
Schnur oder Wolle zum Binden
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 2 mm stark

 

 

Gut zu wissen

Den Schriftzug auf den weißen Tonkarton stempeln.
Binden Sie die getrockneten Gräser und Dolden zusammen mit dem Seidenpapier zu einem kleinen Sträußchen. Schneiden Sie das Papier der offenen Manschette gegebenenfalls noch etwas nach.
Das fertige Sträußchen mit einer oder zwei Lagen Schaumklebeband auf der Glückwunschkarte montieren. Dabei auch gleich die linke obere Ecke des Textschilds befestigen.
Unter der rechten Seite des Schilds einen Streifen Schaumklebeband befestigen, so dass das Schild bewusst schräg aufliegt.

 

 

 

 

SO GEHT’S

>>  Stempeln
>>  Gestalten mit Karten und Papier