Bee happy

 

BEE HAPPY

ein ganz besonderer Gute-Laune-Macher

 

 

Material

Doppelkarte in Natur, B6
Motivkarton Pünktchen in Schwarzweiß, 10 cm x 14,5 cm
Tonkarton in Weiß, 5 cm x 5 cm
Prägekarton Struktura Leinen matt in Sonnengelb, 8,5 cm x 13 cm
Einlegebogen: Tonpapier in Natur, 15 cm x 21 cm
Garn in Schwarz-Weiß
Stempel 28127: Bee happy
Tuschestempelkissen in Schwarz
getrocknete Blätter, Gräser oder Dolden
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 1 mm stark

 

 

Gut zu wissen

Für das Loch stechen Sie mit einem spitzen Gegenstand wie beispielsweise der Scherenspitze von hinten durch den Prägekarton und brechen dann von hier aus mit den Fingern den Karton immer weiter aus, bis das Loch einen Durchmesser von knapp 4 cm hat.
Die Biene auf den weißen Tonkarton stempeln und diesen hinter dem Loch mit Klebeband befestigen.
Um den Pünktchen-Karton auf der Karte anzubringen, verwenden Sie das Klebeband, für den Prägekarton das Schaumklebeband.
Soll die Karte geöffnet werden können, ohne dass die Schleife gelöst werden muss, in den Kartenfalz an der entsprechenden Stelle einen Schnitt setzen. Durch den Schnitt können Sie das Garn fädeln und es damit nur um die Kartenvorderseite binden.

 

 

 

 

SO GEHT’S

>>  Stempeln
>>  Gestalten mit Karten und Papier