Heartbeat

Ideen für Hochzeiten: Heartbeat | Einladung in den Farbtönen Aubergine, Brombeer und Holunder mit vielen Herzen, passenden Perlen und einem großen gestempelten Schriftzug
Ideen für Hochzeiten: Heartbeat | Menükarten in den Farbtönen Aubergine, Brombeer und Holunder mit Herzen und passenden Perlen
Ideen für Hochzeiten: Heartbeat | Tischdekoration mit Orchideen, Bambusstäben und Holunderdolden
Ideen für Hochzeiten: Heartbeat | Serviette und florale Deko mit Orchidee auf dem Platzteller
previous arrow
next arrow
Slider

 

 

HEARTBEAT

romantisch und unkonventionell

 

 

Material

Einladung

Prägekarton Struktura Leinen matt in Aubergine, 15,5 cm x 29 cm
Tonkarton in Aubergine metallic, 8 cm x 9 cm
Tonkarton Flitter in Flieder, 7 cm x 7 cm
Tonpapier Artoline in Flieder für die ausgestanzten Herzen
Transparentpapier in Flieder für die ausgestanzten Herzen
Einlegebogen: Tonpapier Artoline in Flieder, A4 (Zuschnitt 15 cm x 15 cm)
Stickgarn in Aubergine (Nr. 77), 1,5 m
Stempel 14919: Einladung
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Silber
Motivlocher Herz FolkArt, 1,5 cm
Perlenset: Heartbeat
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 1 mm und 2 mm stark

 

Menükarte

Prägekarton Struktura „Leinen matt“ in Aubergine, 7,5 cm x 33 cm
Tonpapier Artoline in Flieder, A4 (Zuschnitt 7cm x 23 cm)
Tonkarton in Aubergine metallic, 5,5 cm x 6 cm
Tonkarton Flitter in Flieder, 6 cm x 6,5 cm
Stickgarn in Aubergine (Nr. 77), 80 cm
Stempel 27841: In Liebe verbunden
Stempelkissen in Farblos
Embossingpulver in Silber
Perlenset: Heartbeat
doppelseitiges Klebeband, 6 mm breit
doppelseitiges Schaumklebeband, 2 mm stark

 

 

Schritt für Schritt

Einladung

1 Falten Sie den Prägekarton so, dass die obere Kante der Vorderseite etwa 2 cm unter der Kante der hinteren liegt. Beachten Sie dabei bitte auch unsere Grundanleitung zum Falten und Knicken.
2 Den Schriftzug an den unteren Rand der Kartenhülle stempeln.
3 Übertragen Sie die Vorlagen mit Bleistift auf die beiden Tonkartons übertragen schneiden Sie die Herzen aus. Das dunklere Herz mit 1 mm starkem Klebeband, das hellere Herz mit 2 mm starkem Klebeband auf die Einladungskarte kleben.
4 Auf das Stickgarn bunt gemischt Herzen und Perlen auffädeln. Das Garn um die Karte wickeln und auf der Rückseite verknoten.
5 Den Einladungstext auf das Tonpapier drucken, das Stück zuschneiden und in die Karte schieben. Für diese Einladung passen quadratische Kuverts.

 

Menükarte

1 Das Menü und den Namen eines Gastes auf das Tonpapier drucken, den Streifen zuschneiden und mit dem Klebeband auf den Leinenkarton kleben.
2 Fädeln Sie auf das Stickgarn einige Perlen auf, wickeln Sie das Garn zwischen Menü und Namen um den Karton und verknoten Sie die Enden auf der Rückseite.
3 Das Motiv auf den dunklen Tonkarton stempeln und diesen mit dem Schaumklebeband auf den Flitterkarton kleben. Das fertige Motivteil mit Klebeband anbringen.

 

 

Gut zu wissen

Die Aufnahmen entstanden im Schlosshotel Eberstein in Gernsbach. Für die floristischen Dekorationen zu diesem Hochzeitsthema war der Floristmeister Thomas Gröhbühl verantwortlich. Auch an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön dafür! Mit der Kombination aus Orchideen, Bambusstäben und Holunderdolden mischen sich Fernost und West zu einem umwerfenden Blickfang. Der Holunder ist im Spätsommer reif. Wenn Sie zu einer anderen Jahreszeit heiraten, fragen Sie Ihren Floristen nach möglichen Alternativen.

 

 

VorlageN für die Herzen

Zum Ausdrucken klicken Sie einfach auf die Grafik. Sie öffnet sich in einem neuen Browserfenster in der vollständigen Größe. Mit der Tastenkombination Strg+P bzw. Ctrl+P starten Sie den Druckvorgang. Bitte vergrößern oder verkleinern Sie  gegebenenfalls die Vorlage auf das angegebene Maß.

Ideen für Hochzeiten: Heartbeat | Vorlage für die Herzen

 

 

 

 

SO GEHT’S

>>  Stempeln
>>  Gestalten mit Karten und Papier